Hallo!

Mein Name ist Sophia, und ich gebe dir hier ein stichfestes Alibi für die nächsten dreiunddrölfzig Stunden Lese- und Shoppingvergügen!

Falls du vorher oder zwischendrin gerne wissen möchtest, mit wem du es eigentlich zu tun hast:

Nach vielen Stationen im Ausland lebe ich aktuell in Berlin.
Meine Wurzeln habe ich jedoch in Westfalen und Norwegen, zwei bodenständigen, no-nonsense Kulturen, in denen man sagt was wahr ist und nutzt was da ist (und gern mal trinkt was klar ist).

Als gelernte Ökonomin stricke ich nur, was sich nicht kaufen lässt.
Denn Stichfest Designs sollen immer „mehr“ sein als Kleidung aus dem Geschäft; eine bessere Passform haben, eine zusätzliche Funktion erfüllen, oder haltbarer und zeitloser sein.

Die vielen Stunden Arbeit für ein handgemachtes Stück sollen über unzählige Anwendungen Freude schenken, möglichst über Jahre und Jahrzehnte, weit über Trends und Mode hinweg.
Mein Ziel ist, die Entscheidung zwischen einem gekauften und einem handgemachten Stück im Schrank schwerer zu machen, und im Zweifel eher das eigene Werk zum Einsatz zu bringen.

Stichfeste Strickmuster sind daher meist etwas umfangreicher, erfordern etwas mehr Geduld, und überraschen mit unerwarteten Details. Dennoch sind sie kein Hexenwerk, und können auch von nicht-Profis bewältigt werden. 

Auf meinem Blog und in Online Kursen gebe ich außerdem die kleinen Stricktricks und Kniffe aus der skandinavischen Heimat weiter.
Meine gesammelten „Stichwørds“ findest du im Blog, meine Lieblingsgarne und Materialien im Shop. Meine Strickanleitungen findest du bei Ravelry und Loveknitting.